Umbau Flagshipstore Mulberry Zürich

Das im Jahr 1972 erstellte Gebäude Ecke Storchengasse / Zinnengasse ist im "Inventar der kunst- und kulturhistorischen Schutzobjekte von kommunaler Bedeutung" aufgenommen. Der aufstrebende Fashion Brand Mulberry hat darin seinen ersten Schweizer Flagshipstore eröffnet. Die dafür auszuführenden grundlegenden Umbaumassnahmen umfassten die Ladenfläche im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss, sowie die Nebenräume im Untergeschoss.

Stabilis AG unterstützte die Bauherrschaft, den Generalplaner und den Generalunternehmer bei der Projektierung, Ausführung und Inbetriebnahme des Projektes. Dies umfasste unter anderem das komplette Bewilligungsverfahren, insbesondere mit der praktischen Denkmalpflege und Feuerpolizei, Strategische Planung für den Brandschutz und Arbeitsrecht, Arbeitsrechtliche Vertretung für den britischen Generalunternehmer sowie seine Subunternehmer, Management von örtlichen Unternehmern, Dokumentation und Überwachung der Baustelle.

Datum: 

Februar 2012 bis September 2012

Leistungen: 

Kosten BKP 1-9: 

1.0 Mio CHF
Bauherrschaft: 
Mulberry Group plc
Architekt: 
Universal Design Studio und Gensler Europe Ltd. London
Zeitraum
Februar 2012 bis September 2012
Kosten BKP 1-9
1.0 Mio CHF
Leistungen
Bauherr
Bauherrschaft: 
Mulberry Group plc
Architekt
Universal Design Studio und Gensler Europe Ltd. London
Standort
Storchengasse 4, 8001 Zürich

[zurück]